Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

WIFI Oberösterreich - Lehrgänge zum Thema Online-Marketing

Nachdem am vergangenen Samstag im WIFI Oberösterreich erstmalig der neu konzipierte Diplom-Lehrgang für Digital Marketing und Communication Management abgeschlossen wurde, möchte ich gerne alle - die es interessiert - über die Struktur, Hintergründe und Weiterführung dieses Lehrgangs informieren:
Der Lehrgang besteht aus einem GRUNDMODUL (WIFI-Kursnummer 1750) und 4 WAHLMODULEN. Im Grundmodul lernt man Online Marketing Basics wie Konzeption von Webseiten, Suchmaschinenoptimierung, Projektmanagement, Marktforschung, Internet Recht, Webanalyse, Google Adwords Marketing usw.Dauer des Grundmoduls = 72 Unterrichtseinheiten / 6 WochenendenKosten € 1.390,00Nachdem man diese Grundausbildung durchlaufen hat, kann man ein, mehrere oder alle 4 Wahlmodule besuchen.Übersicht der Wahlmodule:DIGITAL BRANDING (Kursnummer 1752)Brand Websites & Apps, Usability, Mobile Web, Datenvisualisierung, Barrierefreiheit, eMail-Marketing, Video-Marketing usw.Dauer = 24 Unterrichtseinheiten / 2 WochenendenKoste…

Ungenutzte Zwischenzeiten (Teil 3)

Ende Mai bin ich in den beiden ersten Teilen dieser Rubrik rund um das Thema Urlaubsanfrage den Fragen nachgegangen Was sind mögliche Gründe, warum ein Gast bei einem Hotel NICHT anfragt? bzw. habe ich mich mit dem Thema beschäftigt Was hat der Gast von mir in der Hand, wenn er bei mir angefragt hat und kann man es verhindern, dass der Gast ausser bei mir noch bei anderen Hotels anfragt und ich ihn so an die Konkurrenz verliere? Im dritten und letzten Teil dieser Serie kommt noch eine spezielle Frage dazu: Da ein Gast selten alleine reist, wäre es da nicht sinnvoll auch die Mitreisenden in den Prozess zu integrieren? Auch hier macht es Sinn sich vorab in die Lage des potentiellen Gastes zu versetzen. Oftmals wird der Prozess der Urlaubsplanung, -buchung ja nicht von einer Person, sondern von 2 oder vielleicht sogar mehr Personen entschieden. In einer Beziehung wird selten einer der Partner alleine über Ziel, Inhalt, Termin eines Urlaubs entscheiden (ausser vielleicht es handelt sich u…