Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2011 angezeigt.

Neu bei Google AdWords: Die +1-Schaltfläche

Vor einiger Zeit hat Google die +1-Schaltfläche (meiner Ansicht nach noch nicht sehr erfolgreich) gelauncht. Innerhalb der nächsten Wochen werden nicht mehr nur die organischen Suchergebnisse sondern dann auch die CPC-Anzeigen um eine +1-Schaltfläche ergänzt. Mit deren Hilfe können angemeldete User nun auch bezahlte Anzeigen weiterempfehlen. Dafür sind übrigens keine Änderungen im Adwords-Konto erforderlich. Über die +1-Schaltfläche sollen zufriedene Kunden Suchergebnisse weiterempfehlen. Google geht davon aus, dass Werber höherwertigen Traffic erhalten, weil die Anzeigen mit dem +1-Button für die Nutzer persönlicher und relevanter werden soll.
Dazu kann man die +1-Schaltfläche auf der eigenen Website platzieren (siehe www.microgast.at). So können Besucher auch direkt von einer Website aus diese anderen weiterempfehlen. Grundvoraussetzung ist wie immer ein angemeldetes Google-Konto. Wie man die +1-Schaltfläche zu einer Website hinzuzufügt lest ihr am in der Google Webmaster-Zentrale.

Google Suche mit Spracherkennung jetzt auch am Computer!

Nicht mehr ganz neu aber gerne hier die Anleitung!
1. Zuerst das Mikrophon via Systemsteuerung auf dem Rechner aktivieren.
2. Dann den neuesten Google Chrome Browser runterladen und installieren.
3. Dann die Chrome-Sprachsteuerungsextension runterladen und installieren.
4. Die Sprache am Browser auf Deutsch umstellen
5. Dann dieses Video ansehen, damit man weiß wie es funktioniert!

Seriöse Partnersuche ab 30 :-(

Die WELT-WEIT-DATENBANK von Google

"Eine Reise um die Welt" ... oder "Der ganz normale Waltl-Wahnsinn" :-)

Diese Woche habe ich in nur 4 Tagen eine kleine Reise um die Welt hinter mich gebracht. Am Montag gings zuerst vom Mühlviertel Richtung Südburgenland zu einem Auftritt beim www.w-n-s.eu. Nach der Vorstellung dann weiter Richtung Stainz zu Alexandra & Joachim. Am Dienstag haben Joachim und ich dann mit dem Mountainbike eine kleine aber feine Tour gemacht, bevor ich dann am Nachmittag bei strömendem Regen - jetzt wieder mit dem Auto - über Kärnten, Osttirol und das Pustertal Richtung Bozen gezogen bin. Check-In im Hotel Eberle - mitten in den Weinbergen von Obermagdalena. Am Mittwoch dann unterrichte ich dann im Auftrag des HGV eine sehr engagierte Gruppe von Rezeptionisten und Hotelliers in Sachen touristisches Online Marketing.
Weiter gehts am Abend dann Richtung Kitzbühel. Übernachtung im sehr empfehlenswerten Bichlhof - allein schon weil die Betten einfach nur perfekt sind! Monatsbesprechung mit Andrea, Claudia, Nicole und Walter, ein kurzer Abstecher runter zu Achim Hutter vom