Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

Einmal Kasachstan und zurück

14 Jahre habe ich drauf gewartet, das in Salzburg wieder einmal ein Länderspiel stattfindet und da war es nur logisch mit dabei zu sein. Machen wir es kurz: das Spiel war schrecklich, der Sieg glücklich, die 2 Tore verrückt und das Pfeifkonzert eigentlich ein Wahnsinn. Aber wir (Tom, Satu und 2*Stephan) hatten extrem viel Spass vom vielen "Schmädantln".Danach ist mir der Spass aber leider vergangen, denn ich habe auf dem Nachhauseweg im Auto eingeschlafen und meinen Wagen in den Strassengraben gefahren. Ich befürchte das Auto ist hinüber :-( aber zumindest habe ich niemanden verletzt und mir gehts auch gut! Das hätte schlimmer ausgehen können - also feiere ich heute also einfach nochmal Geburtstag!

3

Es sind NICHT die alten gebrechlichen Knochen die mir heute Schmerzen bereiten, sondern ein wunderschöner Muskelkater, den ich mir am eben vergangenen Wochenende eingefangen habe. Seit langem habe ich wieder einmal einen offiziellen Laufbewerb bewältigt und auch wenn 10,5 km kein Langstreckenbewerb ist, steckt mir der www.schilcherlauf.at noch in den Muskelfasern; vor allem weil Manuel und ich den Lauf mit zwei zapfigen Mountainbiketouren aufgefettet haben.Heute nun also mein letzter Geburtstag mit einer 3 am Anfang! Ich habe mir geschworen dieses nun folgende letzter 3er-Jahr in vollen Zügen genießen und dann - ja dann - werde ich alt, weise, introvertiert, zurückhaltend, ruhig und nachdenklich.
Bis dahin habe ich aber noch ein ganzes Jahr Euer Stephan
P.S.: Der 6.9.1971 war ein Montag wie heute ... "böse" Zungen behaupten, man würde merken, dass ich an einem Montag geboren wurde - wir ignorieren das natürlich, denn es sind wie gesagt "böse" Zungen, die sowas erzähle…