Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2009 angezeigt.

Ein Niederlage für die Geschichtsbücher

Gestern wars also endlich soweit! Der USK Piesendorf durfte sich in der 1. Salzburger Fussball-Landesliga mit dem ehemaligen österreichischen Meister, UEFA-Cupfinalisten und Champions League Teilnehmer SV Austria Salzburg messen und seit der Neugründung der Austria im Jahre 2005 war das gestrige Spiel in Piesendorf das bisher weiteste Auswärtsmatch! Wenn mir einer vor 15 Jahren erzählt hätte, dass meine Piesendorfer einmal gegen die Austria in der selben Liga spielen würden, dann hätte ich mehr als nur laut aufgelacht! Aber das ist das Schöne am Fussball - alles ist möglich! Drum war man in Piesendorf auch trotz der klaren 1:5 Niederlage nicht wirklich enttäuscht; noch dazu wenn das mit der Austria so weitergeht, dann spielen sie nächstes Jahr schon gegen die Juniors von RedBull Salzburg in der Regionalliga West und da bin ich mal gespannt, wie viele Leute ins Stadion nach Wals kommen und in welchem Fansektor die Violetten stehen werden!






Tolle Stimmung - Tolle Fans !!!

Für Indianer und Squaws auf Ski!

Mit heutigem Tag ist mein neuestes Projekt ONLINE gegangen > INDIATHLON!
Österreichs erster und einziger Bogen-Biathlon am 23. JÄNNER 2010 im Nordisches Zentrum Schöneben Ulrichsberg Mühlviertel OÖ.
Anmeldemöglichkeit ab 1.10.2009 über die Internetseite www.indiathlon.com. Gesucht werden gemischte Teams die sich in einer Kombination aus Langlauf und Bogenschiessen versuchen möchten.
INDIATLON ist das erste Projekt der Sports Community Austria - Sektion OÖ und sollte wie der EARL of PEARL in Zell am See viele Teilnehmer anlocken können.

Global Waltl

Ich habe mir vor ein paar Jahren erlaubt, den Begriff des WORLD WIDE WALTL zu kreieren. Der einzige meiner Familie, der wirklich global agiert, ist mein Onkel und Taufpate Josef Waltl. Wenige Wochen vor seiner Pensionieren, gibt er als Chef aller weltweiten Shell-Tankstellen ein Interview im Format. Schon irgendwie cool, wenn man so erfolgreiche und berühmte Persönlichkeiten in der Familie hat!

Maria, ihm schmeckts nicht!

Nachdem mit HANGOVER seit langem wieder einmal ein extrem witziger Film in den heimischen Kinos gespielt wurde, erblickt jetzt auch noch eines meiner Lieblingsbücher die Kinoleinwand: "Maria, ihm schmeckts nicht" (noch dazu mit eine sehr gelungenen Internetseite) ist eine überaus gelungene und vor allem lustige Hommage an die vielen italienischen Aussiedler der 50er und 60er Jahre in Deutschland! Lesenswert und hoffentlich auch sehenswert!
Herzliche Grüße aus Campobello wünscht Ihr Antonio Marcipane

Mekka Selamse

Im heutigen Profil (gut das es Abos gibt, da ist man dann einen Tag früher dran :-) steht unter anderem ein ausgesprochen lesenswerter Artikel über die vielen arabischen Gäste in Zell am See und Kaprun!
Wenn man das liest bekommt man sogar sowas wie Stolz, wenn man hört, wie beliebt die eigene Heimat im fernen Ausland ist!